Aussenansicht Theresienhof
Vertikale Trennlinie

REGIONRhodt von west.jpg

Der Landkreis „Südliche Weinstraße“ leitet seine Bezeichnung von der ältesten Deutschen Touristenstraße, der „Deutschen Weinstraße“ ab und erstreckt sich vom Deutschen Weintor an der Grenze zu Weißenburg (Wissembourg) im Elsass entlang der Deutschen Weinstraße bis südlich der Stadt Neustadt an der Weinstraße.

Eine malerische Landschaft im Einklang mit einem besonders milden Klima verleiden oft zu Vergleichen mit der Toskana. Auch wenn der Wein und Edelkastanien schon lange in der Pfalz heimisch sind und Zypressen, Pinien, Lavendel ein mediterranes Flair vermitteln, so hat sich unsere Südpfalz doch ihren sehr eigenständigen Charakter bewahrt: Die heimelige Atmosphäre unserer romantischen Weindörfer und der lebensfrohe Kern ihrer Bewohner - vielleicht in einer zunächst harten Schale, sind ohnegleichen. In der Pfalz sind Sie nie alleine. Der herzlichen Geselligkeit kann man sich kaum verschließen.

Dazu gibt es unglaublich viel zu entdecken. In greifbarer Nähe und in etwas mehr als einem kleinen Spaziergang zu erreichen, das faszinierend schöne Schloss Villa Ludwigshöhe, das seit Mitte des 19. Jahrhunderts über Rhodt thront. Darüber noch die Burgruine der Rietburg mit einer herrlichen Aussicht über Weinberge und Rheinebene. Blickt man Norden, dann ist das Hambacher Schloss mit seiner sehenswerten Ausstellung zur Entstehungsgeschichte unserer Bundesrepublik unübersehbar. Verlockend schön und interessant sind Tagestouren in die nähere Umgebung: Die Burgruine Trifels über Annweiler, das Deutsche Weintor in Schweigen, gleich danach das malerische Städtchen Weißenburg (Wissembourg), schon im benachbarten Elsass gelegen. Fährt man ostwärts, dann wird man in Begleitung von Kindern kaum am Hasslocher Holyday-Park vorbeikommen. Ein paar Kilometer weiter dann die historische Stadt Speyer, bekannt durch den vermutlich über 1000 Jahre alten Speyerer Dom. Man sollte sich früh auf den Weg dahin machen, wenn noch der Besuch von Museen geplant ist. Selbst der Sprung über den Rhein mit den Zielen Schwetzingen und seinem märchenhaften Schlossgarten oder Heidelberg mit der Altstadt und dem Schloss ist bequem in Tagesetappen zu schaffen. Gehen Sie mal auf virtuelle Suche. Die Verlockungen sind groß!


THERESIENHOF

Claus & Jindra Innetsberger
Theresienstraße 46
76835 Rhodt unter Rietburg
Tel.  +49 (0) 6323 94 93 780
Fax +49 (0) 6323 94 93 789
E-Mail info@theresienhof.de
Weinflasche